Erste-Hilfe-Einstieg in der Grund- und Mittelstufe

Ende Oktober nahm die Grundstufe an einem Erste Hilfe-Kurs des Deutschen roten Kreuzes teil. Hierbei erfuhren die Schülerinnen und Schüler, wie sie sich in Notfallsituationen richtig verhalten. Sie versorgten “Kopfverletzungen”, machten unterschiedliche Verbände und besprachen das Absetzen eines Notrufes. Am Schluss erhielten alle Schülerinnen und Schüler der Grundstufe eine Urkunde über die erfolgreiche Teilnahme.

Mittlerweile fand die Erste-Hilfe-Einführung auch in der Mittelstufe statt – wiederum zwei tolle Unterrichtseinheiten in der Gesundheitserziehung der Schülerinnen und Schüler. Vielen Dank an das Deutsche Rote Kreuz für die Durchführung und an den Förderverein für die Finanzierung des Projektes.