Förderschulwettkampf 2018

Eingetragen bei: Chronik, Chronik Schule & Gesundheit | 0

Am 07.03.2018 stand wieder der alljährliche Förderschulwettkampf an. Schon Wochen vorher trainierten die Schüler und Schülerinnen ausgiebig im Sportunterricht für diesen Tag. Es wurde Können in den Disziplinen Fußball (Hauptstufe) und Völkerball (Mittelstufe) abverlangt, die Schüler und Schülerinnen der Grundstufe mussten einen Hindernisparcours absolvieren. Am Morgen des 07.03. starteten wir mit etwa 35 Schüler und Schülerinnen Richtung Fulda. Alle waren gut drauf und freuten sich auf das gemeinsame Turnier mit 5 weiteren Förderschulen.
Angekommen in der Gellingshalle Fulda, wurden erst einmal alle Teilnehmer begrüßt, danach startete das Turnier. In den folgenden drei Stunden zeigten die Schüler und Schülerinnen ihr sportliches Geschick, verloren die ein oder andere Schweißperle, knüpften neue Kontakte mit fremden und bekannten Gesichtern und hatten eine Menge Spaß.
Gekrönt wurde das Turnier mit der Siegerehrung, auf der wir folgende Platzierung erreichten:
Fußball: Platz 2
Völkerball: Platz 1
Hindernisparcours: Platz 8, Platz 9, Platz 10